10-prozent-stoerer_winterrabatt_d

Das Tür-Rollo.

Das Tür-Rollo.
Das flexible Insektenschutzgitter für schmale und breite Türen.

Das manuell bedienbare Tür-Rollo von G&H ist speziell für den Insektenschutz-Einsatz entwickelt worden und kann auch an grossen Öffnungen installiert werden.

Hinweis: Die 10% Aktion gilt nur bei Ausmass und Montage durch G&H und wird nicht während des Online-Bestellvorgangs angerechnet.

Beschreibung und technische Details

Bei Nichtgebrauch verschwindet einfach alles im Kasten.

Zeichnungen

Tür-Rollos horizontal und vertikal verschiebbar.

Kostenloses Ausmessen anfordern

Unser Kundenberater ermittelt bei Ihnen vor Ort die exakten Masse – selbstverständlich kostenlos.

Besuchen Sie uns an folgenden Messen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Fliegengitter, Insektengitter oder Mückengitter.
Ein Gitter – viele Namen.

Je nach Sprachregion und Präferenz pflegen unsere Kunden unterschiedliche Bezeichnungen für ein und dasselbe Produkt. Ob nun Mückengitter, Fliegengitter, Insektengitter, Insektenschutzgitter, Fliegenschutzgitter oder Mückenschutzgitter – es handelt sich bei G&H immer um denselben Insektenschutz.

Transpatec.
Der fast unsichtbare Insektenschutz.

Unser Transpatec Insektenschutzgewebe hat gegenüber konventionellen Geweben mehr Transparenz und Lichtdurchlässigkeit, eine wesentlich bessere Luftdurchlässigkeit sowie eine hohe Reiss- und Durchstossfestigkeit.

Sonderfarben.
Alles andere als von der Stange.

Passen Sie Ihre Insektengitter perfekt auf Ihre Fenster an. Nebst Standardfarben führen wir selbstverständlich auch Sonderfarben – alle RAL-Farben aber auch NCS, DB.

Standardfarben:

  • Weiss (RAL 9016)
  • Silbergrau (E6/EV1 eloxiert)
  • Anthrazitgrau (RAL 7016 matt)
  • Dunkelbraun (TON 8077 matt)
  • Mittelbraun (RAL 8014 matt)
  • Hellbraun (RAL 8001 matt)

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie einen Termin?

Dann rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. 

Das Tür-Rollo

Beschreibung

Die Höhenverstellung der Welle und die Abrollkante bewirken ein stets straffes und parallel geführtes Gewebe. Damit kann das Rollo perfekt auf Ihre Einbausituation angepasst werden.

Durch die Serviceblende kann beim Rollo sogar in eingebautem Zustand die Federkraft nachjustiert oder das Gewebe ausgetauscht werden. Dank dieser einfachen Servicemöglichkeit haben Sie immer ein perfekt funktionstüchtiges Rollo bei gleichzeitiger Kostenersparnis.

Technische Details

Seitliche Bürstenführungen verhindern ein Ausfädeln des Gewebes bei Wind. Die gleichzeitig einstellbare Federkraft ermöglicht es, dass die Zugschiene an jeder gewünschten Stelle selbsthemmend stehenbleibt.

Durch die Serviceblende kann beim Rollo in eingebautem Zustand die Federkraft nachjustiert oder das Gewebe ausgetauscht werden. Die Neigungsverstellung der Welle und die Abrollkante bewirken ein stets straffes und parallel geführtes Gewebe.

Das Rollo für Türen

Zeichnungen

Downloads

Rollos für Türen Serie RT4

vertikal verschiebbar (von oben nach unten), offener Rahmen, Kastengröße 49 mm
horizontal verschiebbar (quer), geschlossener Rahmen, Kastengröße 49 mm

Bestellmass Höhe

Nehmen Sie das kleinere Mass zwischen der Auflagefläche des Rollos (Wetterschenkel, Fensterbank, etc.) und dem oberen Fenstersturz und ziehen davon 2mm ab (Spielraum).

Hier gilt: Mass Auflage bis Sturz – 2mm = Bestellmass Höhe (Höhe Rollo)

Bitte geben Sie die Masse für die Abdeckung
gemäss folgender Anleitung ein:

Nehmen Sie die Aussenmasse (Breite und Tiefe – kleinstes Mass) des Lichtschachtes / Betonrahmen aussen (siehe Grafik). Sollten die Betonkanten des Lichtschachtes ausgeschlagen oder beschädigt sein, so können Sie entsprechend das Bestellmass verkleinern.

Befahrbar nur auf einem geeigneten Kellerschacht

Der bestehende Gitterrost muss als befahrbar gelten. Die Eignung muss von unserem Mitarbeiter geprüft werden. Aufgrund der starken Kräfte, die auf den Schacht einwirken kommt, eine alternative Befestigung sowie ein anderes Gewebe zur Anwendung.

Aus diesem Grund können nur begehbare, nicht aber befahrbare Lichtschachtabdeckungen online bestellt werden.
Bitte vereinbaren Sie einen kostenlosen Ausmasstermin.  

Ist eine Auflagefläche für das Rollo vorhanden?

Das Rollo muss unten auf eine Auflagefläche gestellt werden.
(Fenstersims, Fensterbank, Wetterschenkel, etc.)

Damit das Rollo unten abdichtet, darf diese Auflagefläche maximal 15° Gefälle haben.

Bestellmass Breite

Nehmen Sie das kleinere Mass zwischen den Mauerleibungen und ziehen davon 2 mm ab (Spielraum).

Hier gilt: Mauerleibungsmass – 2 mm = Bestellmass Breite (Breite Rollo)

Hat es an Ihrer Einbauposition genug Einbautiefe?

Das Rollo benötigt in der Tiefe mindestens 50 mm Platz. Es kann überall an Postion X eingebaut werden,
vorausgesetzt X ist grösser als 50 mm.

Sind ausserhalb des Fensters noch Anbauelemente vorhanden?

Als Anbauelemente gelten Lamellenstoren, Rollladen, Fensterladen, Absturzsicherung wie Geländer/Stange etc.

Geben Sie hier Ihre Überschrift ein

Beschreibung