Insektenschutzgitter & Fliegengitter nach Mass für Ihr Zuhause.

Zuverlässiger Schutz vor Insekten und Pollenstaub.

Entdecken Sie unser umfangreiches Sortiment an hochwertigen Insektenschutzgitter für Fenster und Türen. Schützen Sie sich und Ihre Familie vor lästigen Insekten und Pollenstaub.

Profitieren Sie jetzt von kostenloser Beratung und Ausmessung vor Ort.

Unser Team berät Sie gerne und hilft Ihnen beim Ausmessen.

Der Spannrahmen.
Unser Meistverkaufter.

So individuell und vielseitig wie modernes Wohnen.

« Ich schätze die einfache Handhabung und die grosse Bequemlichkeit des optisch unauffälligen Spannrahmens. »

Der Drehrahmen
für Fenster

Für häufiges Öffnen und Schliessen – schnell und flexibel.

Der Drehrahmen für Türen

Schutz und Sicherheit bei grösster Flexibilität.

Die Pendeltür

Schliesst leise und von selbst – bequemer geht’s nicht.

Rollos für Fenster

Insektenschutz genau dann, wenn man ihn braucht.

Rollos für Türen

Der flexible Insektenschutz für schmale und breite Türen.

Das Plissée

Platzsparend, kinderleicht und
sicher.

Die Schiebeanlage

Eine clevere Verbindung von Komfort und Design.

« Von Frühling bis Herbst geniessen wir nun unser Zuhause mit viel frischer Luft und ohne lästige Störenfriede. »

Die Lichtschacht­abdeckung

Sicher, robust und mit wenigen
Handgriffen montiert.

Sie haben die freie Wahl.
Und wir die passende Lösung.

Um Ihnen immer die passende Lösung anbieten zu können, verfügt G&H über ein umfangreiches Produktprogramm. Abhängig davon, wie Sie das Fenster oder die Tür nutzen oder welche Vorlieben und Wünsche Sie haben, schlägt Ihnen unser Kundenberater eine perfekte Lösung vor.

Transpatec.
Der fast unsichtbare Insektenschutz.

Unser Transpatec Insektenschutzgewebe hat gegenüber konventionellen Geweben mehr Transparenz und Lichtdurchlässigkeit, eine wesentlich bessere Luftdurchlässigkeit sowie eine hohe Reiss- und Durchstossfestigkeit.

Fliegengitter, Insektengitter oder Mückengitter.
Ein Gitter – viele Namen.

Je nach Sprachregion und Präferenz pflegen unsere Kunden unterschiedliche Bezeichnungen für ein und dasselbe Produkt. Ob nun Mückengitter, Fliegengitter, Insektengitter, Insektenschutzgitter, Fliegenschutzgitter oder Mückenschutzgitter – es handelt sich bei G&H immer um denselben Insektenschutz.

Imagefilm ansehen

Wenn Insekten eine Nebenrolle spielen.

Bestellmass Höhe

Nehmen Sie das kleinere Mass zwischen der Auflagefläche des Rollos (Wetterschenkel, Fensterbank, etc.) und dem oberen Fenstersturz und ziehen davon 2mm ab (Spielraum).

Hier gilt: Mass Auflage bis Sturz – 2mm = Bestellmass Höhe (Höhe Rollo)

Bitte geben Sie die Masse für die Abdeckung
gemäss folgender Anleitung ein:

Nehmen Sie die Aussenmasse (Breite und Tiefe – kleinstes Mass) des Lichtschachtes / Betonrahmen aussen (siehe Grafik). Sollten die Betonkanten des Lichtschachtes ausgeschlagen oder beschädigt sein, so können Sie entsprechend das Bestellmass verkleinern.

Befahrbar nur auf einem geeigneten Kellerschacht

Der bestehende Gitterrost muss als befahrbar gelten. Die Eignung muss von unserem Mitarbeiter geprüft werden. Aufgrund der starken Kräfte, die auf den Schacht einwirken kommt, eine alternative Befestigung sowie ein anderes Gewebe zur Anwendung.

Aus diesem Grund können nur begehbare, nicht aber befahrbare Lichtschachtabdeckungen online bestellt werden.
Bitte vereinbaren Sie einen kostenlosen Ausmasstermin.  

Ist eine Auflagefläche für das Rollo vorhanden?

Das Rollo muss unten auf eine Auflagefläche gestellt werden.
(Fenstersims, Fensterbank, Wetterschenkel, etc.)

Damit das Rollo unten abdichtet, darf diese Auflagefläche maximal 15° Gefälle haben.

Bestellmass Breite

Nehmen Sie das kleinere Mass zwischen den Mauerleibungen und ziehen davon 2 mm ab (Spielraum).

Hier gilt: Mauerleibungsmass – 2 mm = Bestellmass Breite (Breite Rollo)

Hat es an Ihrer Einbauposition genug Einbautiefe?

Das Rollo benötigt in der Tiefe mindestens 50 mm Platz. Es kann überall an Postion X eingebaut werden,
vorausgesetzt X ist grösser als 50 mm.

Sind ausserhalb des Fensters noch Anbauelemente vorhanden?

Als Anbauelemente gelten Lamellenstoren, Rollladen, Fensterladen, Absturzsicherung wie Geländer/Stange etc.

Geben Sie hier Ihre Überschrift ein

Beschreibung