Test 4:

Pendeltür, Drehrahmen, Schiebeanlage, Plissee und Tür-Rollo bieten optimalen und individuell angepassten Insektenschutz. Welches ist Ihre favorisierte Lösung?

1. Pendeltür: Schützt mit Schwung auf beide Seiten gegen Insekten

Eine bequeme und schwungvolle Art Innenräume von Mücken freizuhalten, ist die Pendeltür. Diese lässt sich in beide Richtungen öffnen, ohne dass Sie dazu die Hände benötigen.

Gerade Familien mit Kindern wissen, wie nutzlos eine Mückenschutztür sein kann, wenn an Sommertagen oft ein und aus gegangen wird. Mit der Pendeltür fällt diese Sorge weg, denn sie öffnet in beide Richtungen.

Die robuste und stabile Insektenschutztür hält auch der vielfachen Nutzung durch Kinderhände stand.

Mit ihrer leisen Schliessfunktion fällt sie nach jeder Öffnung von selbst zu. Für die beliebten Haustiere wie Hund und Katz kann zusätzlich eine Klappe eingebaut werden. Eine bequeme, flexible und robuste Lösung für mückenfreie Wohnräume.

Pendeltür, Drehrahmen, Schiebeanlage, Plissee und Tür-Rollo bieten optimalen und individuell angepassten Insektenschutz. Welches ist Ihre favorisierte Lösung?

1. Pendeltür: Schützt mit Schwung auf beide Seiten gegen Insekten

Eine bequeme und schwungvolle Art Innenräume von Mücken freizuhalten, ist die Pendeltür. Diese lässt sich in beide Richtungen öffnen, ohne dass Sie dazu die Hände benötigen.

Gerade Familien mit Kindern wissen, wie nutzlos eine Mückenschutztür sein kann, wenn an Sommertagen oft ein und aus gegangen wird. Mit der Pendeltür fällt diese Sorge weg, denn sie öffnet in beide Richtungen.

Die robuste und stabile Insektenschutztür hält auch der vielfachen Nutzung durch Kinderhände stand.

Mit ihrer leisen Schliessfunktion fällt sie nach jeder Öffnung von selbst zu. Für die beliebten Haustiere wie Hund und Katz kann zusätzlich eine Klappe eingebaut werden. Eine bequeme, flexible und robuste Lösung für mückenfreie Wohnräume.

Test 4:

Test 4:

Die robuste und stabile Insektenschutztür hält auch der vielfachen Nutzung durch Kinderhände stand.

Mit ihrer leisen Schliessfunktion fällt sie nach jeder Öffnung von selbst zu. Für die beliebten Haustiere wie Hund und Katz kann zusätzlich eine Klappe eingebaut werden. Eine bequeme, flexible und robuste Lösung für mückenfreie Wohnräume.

2. Drehrahmen: Besonders robust

Der Klassiker unter den Insektenschutztüren ist der Drehrahmen für die Tür, oft auch Drehtür genannt.

Die Funktion ist ähnlich wie bei der Pendeltür, mit dem wichtigen Unterschied, dass sich der Drehrahmen dabei ausschliesslich in eine Richtung öffnet und nicht in beide Richtungen durchpendelt.

Robust, stabil und bedienungsfreundlich, mit ergonomischen Designgriffen, bietet diese Tür einen optimalen Schutz vor Insekten, besonders beim Einsatz an stark frequentierten Türen.

Die robuste und stabile Insektenschutztür hält auch der vielfachen Nutzung durch Kinderhände stand.

Mit ihrer leisen Schliessfunktion fällt sie nach jeder Öffnung von selbst zu. Für die beliebten Haustiere wie Hund und Katz kann zusätzlich eine Klappe eingebaut werden. Eine bequeme, flexible und robuste Lösung für mückenfreie Wohnräume.

2. Drehrahmen: Besonders robust

Der Klassiker unter den Insektenschutztüren ist der Drehrahmen für die Tür, oft auch Drehtür genannt.

Die Funktion ist ähnlich wie bei der Pendeltür, mit dem wichtigen Unterschied, dass sich der Drehrahmen dabei ausschliesslich in eine Richtung öffnet und nicht in beide Richtungen durchpendelt.

Robust, stabil und bedienungsfreundlich, mit ergonomischen Designgriffen, bietet diese Tür einen optimalen Schutz vor Insekten, besonders beim Einsatz an stark frequentierten Türen.

Test 4:

Test 4:

Die Drehtür kann einfach geöffnet und ohne lästige Klappgeräusche geschlossen werden. Unebene Böden sind kein Problem: Der Drehrahmen gleicht diese mit der Bürstendichtung aus und dichtet so auch sicher gegen andere unerwünschte Käfer ab. Den Drehrahmen gibt es auch als stabilen Insektenschutz an Fenstern.

Alles, was fliegt und kriecht, bleibt so vor dem Fenster oder der Tür, und die Atmosphäre in Ihrem Zuhause entspannt.

3. Schiebetür: Perfekter Insektenschutz für grosse Flächen

Mit den Schiebeanlagen – oft auch als Schiebetüren oder Schieberahmen bezeichnet – kommt der Sommer in die gute Stube und der Wintergarten wird zur Sommerlounge – insektenfrei und entspannt.

Diese Insektenschutzlösung eignet sich insbesondere auch für grosse Öffnungen wie Balkon- und Terrassentüren, bietet aber auch bei Fenstern perfekten Schutz vor Insekten.

Insektenschutz-Schiebetüren können auf geräuscharmen Laufrollen geöffnet und geschlossen werden. Und haben Sie beide Hände voll, dann verschafft die Fussbedienung bequem und einfach Abhilfe.

Die Drehtür kann einfach geöffnet und ohne lästige Klappgeräusche geschlossen werden. Unebene Böden sind kein Problem: Der Drehrahmen gleicht diese mit der Bürstendichtung aus und dichtet so auch sicher gegen andere unerwünschte Käfer ab. Den Drehrahmen gibt es auch als stabilen Insektenschutz an Fenstern.

Alles, was fliegt und kriecht, bleibt so vor dem Fenster oder der Tür, und die Atmosphäre in Ihrem Zuhause entspannt.

3. Schiebetür: Perfekter Insektenschutz für grosse Flächen

Mit den Schiebeanlagen – oft auch als Schiebetüren oder Schieberahmen bezeichnet – kommt der Sommer in die gute Stube und der Wintergarten wird zur Sommerlounge – insektenfrei und entspannt.

Diese Insektenschutzlösung eignet sich insbesondere auch für grosse Öffnungen wie Balkon- und Terrassentüren, bietet aber auch bei Fenstern perfekten Schutz vor Insekten.

Insektenschutz-Schiebetüren können auf geräuscharmen Laufrollen geöffnet und geschlossen werden. Und haben Sie beide Hände voll, dann verschafft die Fussbedienung bequem und einfach Abhilfe.

Test 4:

Test 4:

4. Plissee: Platzsparend Mücken fernhalten dank Faltmechanismus

Dieser Insektenschutz erinnert mit seinem Aussehen stark an ein Sonnenschutz-Plissee. Ist zu wenig Platz und Schwenkraum vorhanden, kann unkompliziert und kinderleicht ein Mückenschutz-Plissee an Tür und Fenster montiert werden. Dieser robuste Mückenschutz ist schwellenfrei und sehr witterungsbeständig.

Übrigens: die Bezeichnung Plissee leitet sich von Plissieren des Gewebes ab, was nichts anderes als Falten/Faltenbildung bedeutet. So faltet sich beim Zuschieben das robuste Insektenschutz-Gewebe platzsparend zusammen und lässt sich bei Nichtgebrauch gut geschützt im modernen Aluminiumrahmen verstauen. Mit dieser Lösung bleiben Mücken und Co. auch bei engen Platzverhältnissen draussen.

4. Plissee: Platzsparend Mücken fernhalten dank Faltmechanismus

Dieser Insektenschutz erinnert mit seinem Aussehen stark an ein Sonnenschutz-Plissee. Ist zu wenig Platz und Schwenkraum vorhanden, kann unkompliziert und kinderleicht ein Mückenschutz-Plissee an Tür und Fenster montiert werden. Dieser robuste Mückenschutz ist schwellenfrei und sehr witterungsbeständig.

Übrigens: die Bezeichnung Plissee leitet sich von Plissieren des Gewebes ab, was nichts anderes als Falten/Faltenbildung bedeutet. So faltet sich beim Zuschieben das robuste Insektenschutz-Gewebe platzsparend zusammen und lässt sich bei Nichtgebrauch gut geschützt im modernen Aluminiumrahmen verstauen. Mit dieser Lösung bleiben Mücken und Co. auch bei engen Platzverhältnissen draussen.

Test 4:

Test 4:

Übrigens: die Bezeichnung Plissee leitet sich von Plissieren des Gewebes ab, was nichts anderes als Falten/Faltenbildung bedeutet. So faltet sich beim Zuschieben das robuste Insektenschutz-Gewebe platzsparend zusammen und lässt sich bei Nichtgebrauch gut geschützt im modernen Aluminiumrahmen verstauen. Mit dieser Lösung bleiben Mücken und Co. auch bei engen Platzverhältnissen draussen.

5. Tür-Rollo: Verschwindet einfach

Wie auch die Schiebeanlage eignet sich das Tür-Rollo oder Fliegengitter-Rollo sowohl für schmale als auch grosse und weite Öffnungen.

Das Mückenschutz-Rollo weist eine hohe Funktionalität auf und kann bequem manuell bedient werden. Lässt die Federkraft in der Rolle nach, kann sie mühelos nachgespannt werden. Durch seine Langlebigkeit bleiben die Insekten auch in den kommenden Sommern ausser Haus.

Übrigens: die Bezeichnung Plissee leitet sich von Plissieren des Gewebes ab, was nichts anderes als Falten/Faltenbildung bedeutet. So faltet sich beim Zuschieben das robuste Insektenschutz-Gewebe platzsparend zusammen und lässt sich bei Nichtgebrauch gut geschützt im modernen Aluminiumrahmen verstauen. Mit dieser Lösung bleiben Mücken und Co. auch bei engen Platzverhältnissen draussen.

5. Tür-Rollo: Verschwindet einfach

Wie auch die Schiebeanlage eignet sich das Tür-Rollo oder Fliegengitter-Rollo sowohl für schmale als auch grosse und weite Öffnungen.

Das Mückenschutz-Rollo weist eine hohe Funktionalität auf und kann bequem manuell bedient werden. Lässt die Federkraft in der Rolle nach, kann sie mühelos nachgespannt werden. Durch seine Langlebigkeit bleiben die Insekten auch in den kommenden Sommern ausser Haus.

Test 4:

Test 4:

Bei Nichtgebrauch verschwindet einfach alles im Kasten.

Perfekter Mückenschutz für jeden Fall

Gerade wegen der grossen Vielfalt an unterschiedlichen Insektenschutztüren und -fenstern gibt es Lösungen für alle Bedürfnisse. Ob Mückenschutz für das grosse Terrassenfenster oder ein Fliegengitter fürs Kinderzimmer, für jeden ist etwas dabei.

Bei Nichtgebrauch verschwindet einfach alles im Kasten.

Perfekter Mückenschutz für jeden Fall

Gerade wegen der grossen Vielfalt an unterschiedlichen Insektenschutztüren und -fenstern gibt es Lösungen für alle Bedürfnisse. Ob Mückenschutz für das grosse Terrassenfenster oder ein Fliegengitter fürs Kinderzimmer, für jeden ist etwas dabei.

Test 4:

Test 4:

Die Kernkomponente für den Schutz vor Insekten bildet immer das Gewebe. Sei es superfeines Transpatec- oder Fiberglasgewebe, beide bieten höchsten Schutz vor unerwünschten Insekten. Spezialgewebe wie Elektrosmog-Schutzgitter, Katzen- oder Edelstahlgewebe können auf Ihren Wunsch eingepasst werden. Dank Polltec-Gewebe, ein bis zu 99% Pollen abhaltendes Netz, verbringen auch Allergiker angenehme Sommerstunden bei offenem Fenster mit frischer Luft.

Individueller Mückenschutz, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Damit Sie die Mücken im Griff haben und den Sommer entspannt geniessen können.

Kostenlose Erstberatung und Ausmessung bei Ihnen vor Ort

Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine unverbindliche Beratung? Dann kontaktieren Sie uns jetzt unter 0848 800 688 oder via info@g-h.ch. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Die Kernkomponente für den Schutz vor Insekten bildet immer das Gewebe. Sei es superfeines Transpatec- oder Fiberglasgewebe, beide bieten höchsten Schutz vor unerwünschten Insekten. Spezialgewebe wie Elektrosmog-Schutzgitter, Katzen- oder Edelstahlgewebe können auf Ihren Wunsch eingepasst werden. Dank Polltec-Gewebe, ein bis zu 99% Pollen abhaltendes Netz, verbringen auch Allergiker angenehme Sommerstunden bei offenem Fenster mit frischer Luft.

Individueller Mückenschutz, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Damit Sie die Mücken im Griff haben und den Sommer entspannt geniessen können.

Kostenlose Erstberatung und Ausmessung bei Ihnen vor Ort

Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine unverbindliche Beratung? Dann kontaktieren Sie uns jetzt unter 0848 800 688 oder via info@g-h.ch. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Beliebte Artikel

Bestellmass Höhe

Nehmen Sie das kleinere Mass zwischen der Auflagefläche des Rollos (Wetterschenkel, Fensterbank, etc.) und dem oberen Fenstersturz und ziehen davon 2mm ab (Spielraum).

Hier gilt: Mass Auflage bis Sturz – 2mm = Bestellmass Höhe (Höhe Rollo)

bestellmass_höhe_skizze

Bitte geben Sie die Masse für die Abdeckung
gemäss folgender Anleitung ein:

Nehmen Sie die Aussenmasse (Breite und Tiefe – kleinstes Mass) des Lichtschachtes / Betonrahmen aussen (siehe Grafik). Sollten die Betonkanten des Lichtschachtes ausgeschlagen oder beschädigt sein, so können Sie entsprechend das Bestellmass verkleinern.

ausmessgrafik_d-600x480

Befahrbar nur auf einem geeigneten Kellerschacht

Der bestehende Gitterrost muss als befahrbar gelten. Die Eignung muss von unserem Mitarbeiter geprüft werden. Aufgrund der starken Kräfte, die auf den Schacht einwirken kommt, eine alternative Befestigung sowie ein anderes Gewebe zur Anwendung.

Aus diesem Grund können nur begehbare, nicht aber befahrbare Lichtschachtabdeckungen online bestellt werden.
Bitte vereinbaren Sie einen kostenlosen Ausmasstermin.  

Lisa-2.jpg

Ist eine Auflagefläche für das Rollo vorhanden?

Das Rollo muss unten auf eine Auflagefläche gestellt werden.
(Fenstersims, Fensterbank, Wetterschenkel, etc.)

Damit das Rollo unten abdichtet, darf diese Auflagefläche maximal 15° Gefälle haben.

auflagefläche_skizze.jpg
auflagefläche_skizze_2.jpg

Bestellmass Breite

Nehmen Sie das kleinere Mass zwischen den Mauerleibungen und ziehen davon 2 mm ab (Spielraum).

Hier gilt: Mauerleibungsmass – 2 mm = Bestellmass Breite (Breite Rollo)

bestellmass_breite_skizze

Hat es an Ihrer Einbauposition genug Einbautiefe?

Das Rollo benötigt in der Tiefe mindestens 50 mm Platz. Es kann überall an Postion X eingebaut werden,
vorausgesetzt X ist grösser als 50 mm.

einbautiefe_skizze

Sind ausserhalb des Fensters noch Anbauelemente vorhanden?

Als Anbauelemente gelten Lamellenstoren, Rollladen, Fensterladen, Absturzsicherung wie Geländer/Stange etc.

anbauelemente_skizze

Geben Sie hier Ihre Überschrift ein

Beschreibung